Tisch 25

Tisch 25 Tischdeko

Vor ein paar Wochen hatte ich Geburtstag und das stellt vor allem den Zukünftigen immer vor eine große Herausforderung. 10 Jahre Beziehung, inklusive Geburtstag und Weihnachten lassen erahnen, wie viel Kreativität dies erfordern kann.
Da er mich aber mit jedem Jahr noch besser zu kennen scheint, hat er dieses Jahr wieder einmal voll ins Schwarze getroffen und mir wertvolle „Zeit zu Zweit“ geschenkt. Die schluckt der Alltag ja bekanntlich gern und schnell.

Gutschein für ein Dinner bei „Tisch 25“

Tischdeko

Tisch 25 ist ein neues Veranstaltungskonzept von meinen beruflichen Lieblingsnachbarn der „Fettschmelze“ und ich durfte es am 3. März ausprobieren. Die Fettschmelze ist im Alten Schlachthof Karlsruhe ansässig und ist neben Co-Workingspace auch Veranstaltungslocation für künstlerische, musikalische und kulinarische Events. Einer ihrer neuesten Streiche ist „Tisch 25“, eine Weiterentwicklung des Undergrounddinners. Das Konzept, ist so einfach wie lecker:

Die Gäste (max. 25 Personen) sitzen gemeinsam an drei großen Tafeln. Serviert wird ein 4-Gänge-Menü, begleitet von ausgesuchten Rot-/Weißweinen, sowie einem Aperitif vorab und einem Digestif oder Espresso hinterher.

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass man sich gemeinsam mit fremden Menschen einen Tisch teilt und in einer ungewöhnlichen Location ein hochwertiges 4 Gänge Menü aus regionale Zutaten genießt. Das Flair der alten Industrietage macht die Fettschmelze zu einem ganz besonderen Ort: modern und doch ursprünglich rustikal, sitzt man an 3 großen Tafeln, inmitten von Fließen, Dielen und Diskokugeln. Auf Deko wird bewusst verzichtet, denn hier steht der Genuss und das einzigartige – legere – Ambiente im Vordergrund.

Raumblick

Das Menü

Das Menü wechselt monatlich. Im März gibt es folgende Verköstigung:

  • Aperitif + Häppchen
  • Waldpilzsuppe mit Petersilienschaum dazu Pilze und Ziegenkäse im Brickteig
  • Jacobsmuschel an grünem Curry, Pak Choi Salat und Frisee
  • geschmorte Rinderbäckchen in Portwein, Kartoffelpuree, Bohnen und Speck
  • Schokoküchlein dazu Salat, Sauce und Puree von der Orange

 

Vorspeise

Vorspeise

Zwischengang

Zwischengang

Hauptgang

Hauptgang

Dessert

Dessert

 

Dazu gab es folgende, hervorragende Weine:

  • Bouvet Saphir Blanc Saumur – 2012 Cremant de Loire
  • Becker Landgraf – 2014 Grauburgunder Rheinhessen
  • Feth-Wehrhof – 2014 Pfeddersheimer Riesling
  • Corbis – 2013 Spätburgunder Pfalz

 

Mein Fazit

Ich gebe dem Koch Kristof Knauer für diesen Abend volle 10 Punkte. Es war für mich das perfekte Dinner. Die Qualität des Essens war hervorragend, alle Weine ausnahmslos lecker und perfekt aufs Essen abgestimmt. Der Service war professionell und dennoch ungezwungen locker. Die Stimmung war so angenehm, dass wir mit einigen Gästen noch lange nach dem Dessert bei Wein und Wasser zusammensaßen. Der Preis von 72 € (alles inklusive) ist in meinen Augen absolut angemessen. Auch Vegetarier oder Leute mit Allergien können an „Tisch 25“ teilnehmen. Sie geben einfach bei der Anmeldung an, was es zu beachten gilt.
Ich kann dieses Event wirklich jedem ans Herz legen, der sich in Karlsruhe in kreativer Atmosphäre etwas Kulinarisches gönnen möchte.

unsertisch

 

Die Fakten

Tisch 25 findet zwei mal im Monat statt.
Der nächste Termin ist der 17.März 2016.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Die Kosten betragen 72 € p.P. all inclusive.
Alle Infos gibt es hier.

Mira

Immer unterwegs, selten alleine, die Welt und das www sind mein Zuhause, black is my happy color, ich liebe Interior Design und gutes Essen, brenne für Spaziergänge über den Flohmarkt und meinen Job als Marketing-Strategin.

Be first to comment